2. Dissemination „Lernen durch Erfahrung: Professionalisierung durch mentalisierungsbasierte Praktika“

Beim fünften Treffen des DFG-geförderten Netzwerks „Mentalisierungsbasierte Pädagogik (MentEd)“ gaben Dr. Bernhard Rauh, Prof. Dr. Margit Datler und Ass. Prof. Dr. Michael Wininger einen Einblick in das Projekt. Der Vortrag mit dem Titel „Mentalisierungsbasierte Schulpraktika als Möglichkeit der propädeutischen Professionalisierung von Studierenden des Lehramts für inklusive Bildung“ fokussierte die Möglichkeit der Veränderung von Mentalisierungs- bzw. Reflexionsprozessen und deren wissenschaftlicher Beforschung. Die anschließende, engagiert geführte Diskussion mit Mentalisierungsexpert*innen gab dem Netzwerk Impusle wie sie auch das Projekt pro-inklusiv-reflexiv bereicherte.